LAKE ELEMENTEITA

Der Elmenteitasee...

... auch Lake Elementeita oder Lake Elmentaita, ist ein stark alkalischer See im Osten des Ostafrikanischen Grabens.

Das Seebecken wird im Norden von der Menengai-Caldera, im Süden vom Vulkan Mt. Eburru, im Westen vom Grabenrand des Mau-Escarpments und im Osten vom Kinangop-Plateau und dem Aberdare-Vulkankomplex (Aberdare Range) begrenzt.

Das nur 590 qkm große Einzugsgebiet ist sehr regenarm, wodurch das hydrologische Budget des Beckens extrem negativ und der abflusslose See sehr stark alkalisch ist.

Der See liegt etwa 100 km nordwestlich der Hauptstadt Nairobi. Er ist die Heimat zahlreicher Flamingos und Pelikane. Es leben aber keine Fische im See.

An den Ufern des Sees liegen ausgedehnte Weidegebiete.