TSAVO EAST

Der Tsavo-East-Nationalpark

... ist der mit Abstand größte Nationalpark in Kenia.

Im Jahre 1948 wurde der Tsavo National Park mit einer Gesamtfläche von 22.000 qkm eingerichtet. Im Mai 1949 erfolgte dann aus administrativen Gründen die Teilung des Parks in Tsavo-East- und Tsavo-West.

Mit einer Fläche von 11.747 Qqkm ist der östliche Teil etwa 2.000 qkm größer als der westliche Teil von Tsavo. Die nördlichen Bereiche des dauerhaft wasserführenden Galana River, etwa zwei Drittel des Parks, sind für Besucher nicht zugänglich.

Im Park herrschen Gras- und Buschsavannen und halbwüstenartige Steppen vor. Diese wechseln mit Akazienwäldern, Felsschluchten, einzelnen roten Felsgruppen und Inselbergen. Ebenso gibt es schmale Galeriewälder. Stehende Gewässer sind z.B. am Mundanda Rock und am Aruba-Damm zu finden. Hinzu kommen zahlreiche, kleinere Wasserlöcher, die oftmals von Elefanten geschaffen wurden.

Der Park besitzt das längste Lava-Feld der Welt. Tsavo Ost zeichnet sich durch seine besondere Artenvielfalt an großen Tieren aus. Bekannt ist vor allem die große Elefantenpopulation, die größte in Kenia. Die "roten Elefanten vom Tsavo" verdanken ihrer Farbe der roten Erde im gesamten Nationalpark.

Die männlichen Löwen im Tsavo tragen meist keine oder nur eine sehr kleine Mähne. Man vermutet, das dies eine Anpassung an das heiße Klima hier ist.

Ab dem Jahr 1898 hielten zwei menschenfressende Löwen den Bau der Ostafrikanischen Eisenbahn über Jahre auf. Ihnen werden 135 menschliche Opfer zugeschrieben, ehe sie erlegt werden konnten.

Für Tsavo typische Arten sind: Giraffengazellen, Ostafrikanische Oryx-Antilopen und Grantgazellen, Spitzmaulnashörner, Steppenzebras, Kaffernbüffel, Kuhantilopen, kleine Kudus, Elenantilopen, Wasserböcke, Impalas, Giraffen und Kirk-Dikdiks. Löwen, Geparden und Leoparden sind hier ebenso vertreten.

Grüne Meerkatzen, Weißkehlmeerkatzen und Gelbe Paviane repräsentieren die Affenarten. An den Wasserstellen findet man Nilkrokodile und Flusspferde. Unter den 600 Vogelarten, fällt der Strauß als größte Art auf, der in Tsavo East durch den Somali-Strauß vertreten ist.